Die 7. Sport Eybl Boulder Night - Bericht und Fotogalerie

Patrick Bischof

Die 7. Auflage der Sport Eybl Boulder Night brachte trotz frühsommerlicher Temperaturen und somit auch idealen Outdoorbedingungen wieder ein tolles TeilnehmerInnenfeld in das City Adventure Center nach Graz. 
Insgesamt hatten sich 75 StarterInnen in der größten Kletterhalle der Landeshauptstadt eingefunden, um die verschiedenen Boulderprobleme in Angriff zu nehmen. Für die Damen-Profiklasse und die Hobbymixedklasse galt es 10 Tops an unterschiedlichen Bouldern zu schaffen, bei den 31 Profi-Herren ging es in 8 Qualifikationsbouldern um den Einzug ins Finale. Im Finale der Profi Herren waren 4 neu gesetzte Boulderprobleme zu bewältigen, die vom Schwierigkeitsgrad noch einmal deutlich höher angesiedelt waren als die Vorrundenboulder. 

 

Nach einem spannenden und harten Kampf der besten Boulderer an diesem Abend konnte sich einer der erfahrenen Kletterer aus dem Osten durchsetzen. Haiko Jan vom ÖGV Wien – ein arrivierter Wettkampfkletterer - trug sich in die Siegerliste ein und gewann schlussendlich überlegen mit 3 Tops in nur 3 Versuchen. 

                                                                                                                Sieger Jan Haiko



Steirischer Meister Jonas Uschnig


Dahinter aber platzierten sich schon die heimischen Asse – Nachwuchstalent Jonas Uschnig vom Team ÖAV-CAC Graz belegte Rang 2, knapp gefolgt vom ältesten Teilnehmer im Finale – David Schickengruber ebenfalls aus Graz.




 

In der Damen Profi Klasse gab es diesmal einen Favoritinnensieg, und zwar von Johanna Färber. Die Nationalteamathletin startet ja ebenfalls für den ÖAV-CAC Graz und sicherte sich mit 2 Tops überlegen den Sieg vor der Villacherin Plasounig Katja und Trinkl Lara aus Wolfsberg.


                                                                                        Siegerin und steirische Meisterin Johanna Färber



Die Hobbymixedklasse gewann Pietsch Moritz aus Graz vor Fehringer Jan und Oberherzog Christoph.

In der U16 Klasse waren diesmal die Kärntner nicht zu schlagen. Loibner Tobias aus Wolfsberg setzte sich knapp vor dem Rosentaler Uznik Jonas und Riedl Johannes vom ÖAV Villach durch.

Im Rahmen der Red Bull under my wing Tour suchte sich Bernd Zangerl die besten Nachwuchstalente aus - die Entscheidung viel leicht. Die tolle Leistungen von Johanna Färber und Jonas Uschnig waren schlussendlich entscheidend diese beiden aufs Trainingslager nach Galtür mitzunehmen. Gratulation den beiden SportlerInnen.

Anbei die Ergebnisse:

Herren Profi:

1. Jan Haiko (Wien)
2. Jonas Uschnig (Graz)
3. David Schickengruber (Graz)

Damen Profi: 

1. Johanna Färber (Graz)
2. Katja Plasounig (Villach)
3. Lara Trinkl(Wolfsberg)

Hobby Mixed: 

1. Moritz Pietsch (Graz)
2. Jan Fehringer (Hallein)
3. Christoph Oberherzog (Villach)

U16:

1. Tobias Loibner (Wolfsberg)
2. Nicolai Uznik (St. Johann im Rosental)
3. Johannes Riedl (Villach)

Die Ergebnisse der Boulder Night finden sich hier.

Alle Fotos stammen von Rudi Schwarzl und Martin König - und da sind wahre Kunstwerke dabei, vielen Dank!